Geschichte der Waschmaschinen Hersteller in Deutschland

23. Juni 2009 Aus Von Linda

Waschmaschine, Foto: boettcher & petoe - Fotolia.com

Wer sich eine Waschmaschine kaufen möchte hat die Auswahl zwischen vielen Waschmaschinen Hersteller. Die bekanntesten Firmen sind neben Miele und Bosch auch Bauknecht und AEG. Hier sind nur die vier bekanntesten Firmen in Deutschland aufgezählt, es gibt aber noch einige andere.

Miele

Miele ist ein Waschmaschinen Hersteller, welcher bereits seit über 100 Jahren im Geschäft ist. 1899 wurde dieses Unternehmen von C. Miele und R. Zinkann gegründet.

Bosch

Ein weiterer Waschmaschinen Hersteller ist Bosch. Dieses Unternehmen wurde von Robert Bosch im Jahr 1886 gegründet. Zuerst arbeitet er in einer kleinen Werkstatt im Hinterhof seiner Wohnung. 1910 wurde dann die erste größere Fabrik gebaut. Zum Waschmaschinen Hersteller wurde die Firma Bosch erst im Jahr 1958. Vorher war Bosch besser in der Automobil Branche bekannt. Dies erlebte der Firmengründer allerdings nicht mehr, er starb 1942 im Alter von 80 Jahren.

Eine Auswahl an Waschmaschinen von bekannten Herstellern finden Sie hier:


Bauknecht

Bauknecht ist ebenfalls ein Waschmaschinen Hersteller. Diese Firma wurde 1919 von Gottlob Bauknecht gegründet. 1933 eröffnete in Stuttgart das erste deutsche Bauknecht Werk. Mit dem Bau des Waschvollautomaten Deluxe begann Bauknecht seine Tätigkeit als Waschmaschinen Hersteller. Sie war die erste Maschine die Wäsche bei 100 Grad sauber kochte. 1990 war Bauknecht die erste Waschmaschine die eine Wollschaukel besaß, das heißt das die Wollwäsche nur sanft geschaukelt wurde. Bis heute entwickelt sich Bauknecht als Waschmaschinen Hersteller dauernd weiter.

AEG

Das letzte der vier Unternehmen, die hier genannt wurden, ist AEG. AEG wurde 1883 von Emil Rathenau gegründet. Im Jahr 1887 wurde das erste deutsche Werk geöffnet. Auch dieser Konzern wurde erst später zum Waschmaschinen Hersteller. Die erste Vollautomatische Waschmaschine kam 1958 auf den Markt. AEG wurde bereits mehrfach aufgelöst 1996 wurde der Namen aus dem deutschen Handelsregister entfernt. Das es heute immer noch AEG Produkte gibt, verdankt der Konzern der Electrolux GmbH Diese reaktivierte AEG und läuft heute unter dem Namen AEG – Electrolux.