Marmelade kochen – leckere Rezepte zum Selbermachen

28. Juli 2012 Aus Von Linda

Auf dem Frühstückstisch darf sie nicht fehlen: die Marmelade. Im Supermarkt gibt es neben der klassischen Erdbeermarmelade noch zahlreiche weitere Varianten, das Angebot ist riesig und kaum noch zu überschauen. Das ist leider nicht nur beim Angebot der verschiedenen Sorten so, sondern auch wenn es um den Inhalt geht.


Fruchtaufstrich, Gelee und Konfitüre – sie alle haben einen unterschiedlichen Zuckergehalt. Bei der Konfitüre sind mindestens 56g Zucker auf 100g Aufstrich vorgeschrieben. Klar, ohne Zucker geht es nicht, aber für Marmeladenfans gibt es genügend tolle Rezepte bei denen die Frucht die Hauptrolle spielt und nicht der Zucker.

Leckere Erdbeermarmelade schnell selbstgemacht

Das braucht man für eine gute Marmelade:

  • 500 g Erdbeeren
  • 250 g Gelierzucker
  • 1 Vanilleschote
  • Marmeladenglas

Die Erdbeeren waschen und in einem Gefäß mit dem Mixer pürieren. Die Vanilleschote längs halbieren und das Mark herausholen, wer nicht weiß wie, findet hier die genaue Anleitung. Mark und Zucker zum Püree geben und gut verrühren. Die Masse in einem Topf 5 Minuten köcheln lassen.

Das Marmeladenglas (geeignet ist jedes gut verschließbare Glas) wie beim Einwecken mit kochendem Wasser übergießen, das lässt Bakterien keine Chance und die Marmelade ist länger haltbar.

Nun die Marmelade in das Glas füllen, Deckel drauf und für 20 Minuten auf den Kopf stellen. Erkalten lassen und fertig ist die selbstgemachte Marmelade!

Brombeermarmelade mit Pfiff

Folgende Zutaten braucht ihr für leckere dunkle Marmelade:

  • 400 g Brombeeren
  • 50 g gestiftete Mandeln
  • 100 ml Amaretto
  • 200 g Gelierzucker
  • Marmeladenglas

Die gewaschenen Brombeeren mit den Mandeln aufkochen. In das entstandene Fruchtmus zunächst den Amaretto und dann den Zucker rühren. Nochmals aufkochen lassen. Das Glas mit kochendem Wasser sterilisieren und die Marmelade einfüllen. Wieder 20 Minuten auf den Deckel stellen und anschließen kalt werden lassen. Dann ist die Brombeermarmelade auch schon fertig!

Fruchtig sommerliche Ananas-Mango-Kiwi Marmelade

Der etwas andere Brotaufstrich ist schnell gemacht:

  • 250 g Ananas
  • 200 g Mango
  • 100 g Kiwi
  • 250 g Gelierzucker
  • Marmeladenglas

Das Obst klein schneiden und den Zucker dazugeben. Kurz stehen lassen, damit sich Flüssigkeit bildet. Anschließend 5 Minuten köcheln lassen. In das abgekochte Glas füllen und für 20 Minuten auf den Kopf stellen. Nach dem abkühlen kann geschlemmt werden.

Da kann das Frühstück kommen. Guten Appetit!