Hausmittel gegen Kopfschmerzen – Das Hämmern im Kopf sanft beseitigen

16. Oktober 2009 Aus Von Linda

Ich habe heute mal eine Liste mit Hausmitteln gegen Kopfschmerzen für Euch zusammengestellt. Jeder hat hin und wieder Kopfschmerzen oder Migräne. Man muss jedoch nicht immer gleich zu Tabletten greifen. Es gibt nämlich mehrere natürliche Kopfschmerz-Vertreiber.

Wenn man Kopfschmerzen hat und nach einem Hausmittel fragt bekommt mal normalerweise immer zu hören, dass man mehr trinken soll und raus an die frische Luft gehen soll. Diese Tipps können auch wirksam sein. Aber es gibt noch mehr, um dem Hämmern im Kopf, ohne die Einnahme von Medikamenten, entgegen zu wirken.

Hausmittel gegen Kopfschmerzen

Eins nur noch vorweg: Wer häufiger an Kopfschmerzen leidet sollte einen Arzt aufsuchen, denn diese Art der Schmerzen kann die verschiedensten Ursachen haben. Hausmittel sind lediglich dazu da um hin und wieder auftretende Kopfschmerzen zu lindern bzw. zu beseitigen. Im Folgenden stütze ich mich nun auf erprobte Hausmittel gegen den Kopfschmerz:

● Zitronenschalen auf die Schläfen legen
● Schwarzen Kaffee mit Zitronensaft trinken (Schmeckt nicht – hilft aber!)
● Schwarzer Kaffee mit Vitamin-C Pulver (Falls keine frische Zitrone zur Hand ist.)
● Teebaumöl an den Schläfen verreiben
● Mentholstick auf die Schläfen reiben
● Tigerbalsam auf die Schläfen reiben
● mehr Wasser trinken
● warm anziehen und raus in die kalte Herbstluft (Alter Hut – hilft aber in den meisten Fällen.)
● ein Paar Tropfen Minzöl auf ein Taschentuch geben und tief einatmen (Das hilft übrigens auch bei verstopften Nasen.)
● Kühlpacks auf die Stirn
● Wärme ist gut gegen Spannungs-Kopfschmerzen (Wärmflasche genügt)

Es müssen nicht gleich Tabletten sein

Wie gesagt auf Dauer werden diese Hausmittel gegen Kopfschmerzen nicht helfen, aber zum kurzzeitigen bekämpfen auf jeden Fall. Man muss nicht immer gleich Aspirin oder Paracetamol nehmen. Oft hilft auch schon eine kleine Ernährungsumstellung. Man sollte viel Obst essen. Die Vitaminbomben helfen nicht nur Kopfschmerzen vorzubeugen, sondern auch gegen Demenz, wie ich hier gelesen habe. Wenn Ihr häufiger Kopfschmerzen habt dann geht den Ursachen auf den Grund. Beobachtet Euch selbst genau. Wann habt Ihr Kopfschmerzen und wie lange? Achtet auf Eure Gesundheit und die Zeichen, die der Körper Euch gibt. Ansonsten hoffe ich, dass Euch diese Hausmittel erstmal weiterhelfen. Bis demnächst. 🙂