Tischgeschirrspüler Siemens SK25E200EU A+ – zeigt im Test solide „Made in Germany“-Qualitäten

28. Februar 2013 Aus Von Linda

Der Tischgeschirrspüler Siemens SK25E200EU zeigt sich im Test-Vergleich als solide verarbeitet. Er ist in weißer oder  silberner Optik erhältlich – und bietet Platz für sechs Maßgedecke. Mit einem Wasserverbrauch von sechs Litern und der Energieeffizienzklasse A+ ist die kompakte Tischgeschirrspülmaschine sehr sparsam. Vorrangig wird sie inkleinen Küchen, bei Studenten oder Singles eingesetzt. 

Die vielen Funktionen des  Siemens SK25E200EU

Der Siemens SK25E200EU misst wie die meisten Tischgeschirrspüler 45 cm in der Höhe, 50 cm in der Tiefe und einer 55,1 cm in der Breite. Er arbeitet mit der Energieeffienzklasse A+ und präsentiert sich so sparsamer und umweltfreundlicher als der Branchendurchschnitt.

  • Die Trocknungseffizienzklasse B erreicht nicht den Bestwert, ist aber dennoch als sehr gehoben zu bewerten.
  • Das Gewicht liegt bei 22 Kilogramm – recht leicht, auch unter den ohnehin kompakten Tisch Geschirrspülern.
  • Die Leistung von 2.300 Watt liegt ebenso wie die Schallemission von 54 Dezibel im normalen Mittelfeld.
  • Im schnellen Spülmodus reinigt er in nur 29 Minuten.
  • Der Energieverbrauch im sparsamen Eco-50-Modus beträgt 0,62 Kilowattstunden pro Durchgang. Mit diesem Modus lässt sich normal beschmutztes Geschirr mit höchster Effizienz reinigen.
  • Der Wasserverbrauch von 6 Liter pro Spülgang ist niedriger als der Tisch Geschirrspüler-Durchschnitt.

Siemens nennt 389 Euro als unverbindliche Preisempfehlung.
//
//
Der Geschirrspüler ist als echtes Tischgerät konzipiert und sollte frei auf Tischen oder Arbeitsflächen aufgerichtet werden.

Wissenswertes zum Aussehen: Der Siemens SK25E200EU Tisch Geschirrspüler kommt schlicht in weiß daher. Man kann ihn in der Küche in den Platz für Mikrowellen einbauen kann. Diese Mini Spülmaschine ist mit einem Mehrwasserstopp gesichert: Falls mal etwas undicht sein sollte, wird erstens der Strom ausgeschaltet und zweitens am Wasseranschluss der Hahn zugedreht.

Unsere Geräte-Abbildung ist korrekt – doch wer sich den Siemens SK25E200EU Tisch Geschirrspüler bei Amazon ansieht, erkennt dort ein Display auf dem Foto. Das gibt es allerdings nicht am SK25E200EU (siehe auch Hersteller-Website). Es gibt beim Siemens SK25E200EU Tisch Geschirrspüler weder eine Restzeitanzeige noch eine Startzeitvorwahl.

Der Tischgeschirrspüler SK25E200EU reinigt auch hohe Gläser und Töpfe

Für die Reinigung von Geschirr stehen insgesamt fünf Programme zur Auswahl, die von der Intensivreinigung bei 70 Grad bis zum Schnelldurchgang mit 45 Grad reichen.

Im praktischen Tischgeschirrspüler Test bietet das Gerät durch einen Belastungssensor eine zusätzliche Unterstützung, um nicht zu viel Geschirr in das Gerät einzulegen.

Sämtliche Einstellungen lassen sich über einen praktischen Drehschalter vornehmen, der zugleich als Starttaste fungiert.

Für zusätzliche Sicherheit sorgt die intelligente Wasserzuführung mit einer Maximaltemperatur von 25 Grad sowie eine Tür mit Servo-Schloss.

Der Besteckkorb und weitere Einlagen des Tischgeschirrspülers lassen sich individuell nach den Vorlieben des Nutzers einstellen.

Innen punktet der Siemens SK25E200EU Tisch Geschirrspüler mit Ausstattungsdetails, die in dieser Klasse sonst nur bei aktuellen Topgeräten von Bomann, Bosch und Co. üblich sind:

  • Die Konstruktion erlaubt es, recht große Teller in den Spülraum zu stellen. Laut Siemens-Daten ist ein Durchmesser von 28 Zentimeter drin.
  • Im Geschirr-Korb lassen sich die Segmente mit den Stacheln komplett umklappen, um Töpfe unterzubringen.
  • Auf der linken Seite gibts zwei klappbare Halter, die nicht nur für Tassen, sondern auch für Kochgeschirr wie Messer, Kochlöffel oder Schneebesen geeignet sind.
  • Darunter passen hohe Gläser oder Tassen.
  • Egal, welches Spülmittel man nimmt – die Spezialsteuerung des Siemens SK25E200EU Tisch Geschirrspüler kommt mit auch mit Multi-Tabs zurecht.

Test-Fazit: Ist dieser Siemens Tischgeschirrspüler für Sie geeignet?

Der Siemens SK25E200EU präsentiert sich als zeitgemäßer Tischgeschirrspüler mit einem leicht gehobenen Anschaffungspreis. Dafür bietet er allerdings zahlreiche Funktionen und ein sparsames Konzept für einen dauerhaft ökologischen Verbrauch bietet.

Ein offizieller Tischgeschirrspüler Test von Fachmagazinen liegt nicht vor, aber die unabhängigen Käuferkritiken bei Amazon fallen durchweg positiv auf.

Vor allem die Energie- und Qualitätsklassen des Geräts überzeugen und können zu einem Ankauf motivieren. Durch die gemäßigte Kapazität ist der Tischgeschirrspüler allerdings vorrangig für einen Single-Haushalt oder kleine Küchen geeignet.

Herstellerangaben und technische Details

Leistung und Verbrauch

  • Fassungsvermögen: 6 Maßgedecke
  • Energieeffizienzklasse: A+
  • Energieverbrauch 174 kWh/Jahr auf der Grundlage von 280 Standardreinigungszyklen bei Kaltwasserbefüllung und dem Verbrauch der Betriebsarten mit geringer Leistungsaufnahme. Der tatsächliche Energieverbrauch hängt von der Art der Nutzung des Geräts ab
  • Energieverbrauch im Programm Eco 50: 0,62 kWh
  • Leistungsaufnahme ausgeschaltet / nicht ausgeschaltet: 0,1 W / 0,1 W
  • Wasserverbrauch 2100 Liter/Jahr, auf der Grundlage von 280 Standardreinigungszyklen. Der tatsächliche Wasserverbrauch hängt von der Art der Nutzung des Geräts ab
  • Wasserverbrauch im Programm Eco 50: 7,5 l
  • Trocknungseffizienzklasse: B auf einer Skala von G (geringste Effizienz) bis A (höchste Effizienz)
  • Die Angaben im Datenblatt beziehen sich auf das Programm Eco 50. Dieses Programm ist zur Reinigung normal verschmutzten Geschirrs geeignet und in Bezug auf den kombinierten Energie- und Wasserverbrauch am effizientesten
  • Programmdauer im Programm Eco 50: 180 min
  • Dauer des nicht ausgeschalteten Zustands: 0 min
  • Geräusch: 54 dB(A) re 1 pW, untergebaut

Programme und Sonderfunktionen

  • 5 Programme: Intensiv 70, Normal 65,
    Eco 50, Sanft 40, Schnell 45

Spül- / Trocknungstechnologie

  • Beladungs-Sensor

Sicherheit

  • Mehrfach-Wasserschutz
  • Maximale Wasser-Zulauftemperatur: 25°C

Komfort

  • Flexibles Korbsystem, Korbfarbe: silber, variabler Besteckkorb, Tassenetageren
  • Tür mit Servo-Schloss

Technische Informationen und Zubehör

  • LED-Farbe: bernstein
  • Drehwähler mit integrierter Start-Taste
  • iQdrive
  • Innenbehälter/Boden: Edelstahl/Polinox

(Herstellerangaben und Foto oben: Siemens, www.siemens-home.de)

(Werbung)