Sommerweine – die besten Weinsorten für einen gemütlichen Grillabend

28. Juni 2013 Aus Von Linda

Der Sommer ist da, die Tage werden länger und die Abende immer wärmer – was gibt es da besseres als mit Freunden oder Familie im Garten zu grillen! Zu einem gemütlichen Grillabend gehören nicht nur leckere Würstchen, Salat & Co., sondern auch das passende Tröpfchen – die besten Weinsorten für solch einen Abend gibt es im Folgenden.






Die besten Weinsorten für Gegrilltes

Als Aperitif sind leichte Weine mit 10-12% Alkohol geeignet. Für das Essen jedoch variiert der passende Wein, je nachdem um welches Grillgut es sich handelt.

  • Grillwürste: Hierzu passen kräftige Weine besonders gut, ein trockener Roséwein oder ein Rivaner zum Beispiel.
  • Schnitzel und Steaks: Aufgrund der Marinade, in der das Fleisch zumeist eingelegt worden ist, sollten Sie sich für einen kräftigen Wein entscheiden, beispielsweise für einen Riesling, Grauburgunder oder Silvaner. Bevorzugen Sie Rotwein, passt ein Spätburgunder.
  • Geflügel: Hier empfiehlt es sich, leichtere Weine zu nehmen, ein dezenter Riesling, Weißherbst oder Weißburgunder.
  • Fisch: Befolgen Sie die goldene Regel „Zu Fisch nur Weißwein“, am besten ein Rivaner oder Riesling.
  • Gemüse: Auch hierfür eignen sich leichte Weine, am besten Weißweine.

Pinot Grigio und Grüner Veltliner – Besondere Rebsorten

Beide gehören zu den sogenannten edlen und weißen Rebsorten. Der Pinot Grigio entsteht eigentlich aus rötlich-bläulichen Beeren, dennoch ist die Rebsorte, die daraus entsteht, Weiß. Der Grauburgunder variiert im Aroma und Bouquet je nach Region.
Ein Grüner Veltliner, auch Weißgipfler genannt, ist die in Österreich meist verbreitete Traube. Er wird auch überwiegend dort angebaut. Die Weine dieser Rebsorte überzeugen mit einem intensiven Bouquet und einer außerordentlichen Frische am Gaumen. Entgegengesetzt vieler Meinungen, eignet sich hochwertiger Grüner Veltliner bestens zum Lagern – dadurch intensiviert sich sogar die frische Note.

Es muss nicht immer Bier sein

Weine bieten für den Grillabend eine köstliche Alternative zum ansonsten immer noch gern genommenen Bier. Sie bieten eine große Vielfalt – für jedes Grillgut und jeden Geschmack lässt sich der passende Wein finden. Dabei können Sie selbst zwischen Rot- oder Weißwein, starken oder leichten Tropfen wählen. Diese edlen Tropfen intensivieren zudem viel besser den rauchigen Grillgeschmack und die einzelnen Gewürze und Aromen. Probieren Sie es aus!

Artikelbild: gradt – Fotolia

Werbung