Waschmittel: die richtige Entscheidung treffen

30. Juli 2009 Aus Von Linda

Waschmittelflaschen, Torsten Schon - Fotolia.com

Wenn man ein Waschmittel kaufen muss, dann stellt sich zuerst die Frage ob man Pulver oder flüssiges Mittel kaufen soll. Beide haben ihre Vor – und Nachteile, welche man beide überdenken sollte, bevor man sich zum Kauf für ein Produkt entscheidet.

Vorteile vom Pulver-Waschmittel

Das Pulvermittel hat den Vorteil, dass es eine höhere Reinigungsleistung vollbringt und im Vergleich günstiger ist, gerade wenn man viel waschen muss, zum Beispiel bei Familie mit Kindern. Egal ob Pulver oder flüssig, bei Kleidung für das Kurzwaschprogramm, wie etwa Sportbekleidung die meistens nur angeschwitzt ist, sind beide in ihrer Leistung. Hier liegt der einzige Unterschied im Preis, welcher beim flüssigen ein höherer ist. Stellt man sich aber die Frage, Pulver oder flüssig bei Kinderbekleidung, geht die Tendenz ganz klar zum Pulvermittel. Hier ist die Reinigungsleistung deutlich höher, da neben Reiniger auch Bleiche mit enthalten ist.

Eine Auswahl an Waschpulvern finden Sie hier:


Die Konzentration der Bleiche ist aber so gering, dass der Buntwäsche nichts passiert und die Farben enthalten bleiben. Da Kinder sich immer mal wieder mit Essen bekleckern und auch auf dem Spielplatz wenig auf ihre Kleidung aufpassen sollte sich hier die Frage, Pulver oder flüssiges Waschmittel gar nicht erst stellen. Für die Wäsche von verschmutzter Kinderbekleidung sollte man gleich zum Pulver greifen. Ansonsten wird man manche Flecken nicht heraus bekommen und das Kleidungsstück ist verdorben und reif für die Mülltonne.

Stiftung Warentest: Pulver-Waschmittel ist die Tendenz

Beim Blick auf die Testberichte, zum Thema Pulver oder flüssiges Waschmittel, von der Stiftung Warentest aus dem März/2009 ist eine Tendenz zum Pulvermittel erkennbar. So wurden Pulverwaschmittel, auch die No-Name Produkte aus Discounter, mit gut ausgezeichnet. Man muss hier also nicht unbedingt zu den teuren Markenprodukten greifen, welche im Vergleich doppelt so teuer wären. Beim Pulver oder flüssig Test vielen hingegen sämtliche flüssige Waschmittel, auch die Marken Mittel, durch. Hier war das beste Ergebnis nur ein ausreichend, und dies war ein Produkt aus dem Discounter.

Eine Auswahl an Waschmaschinen finden Sie hier: