Küchengeräte mit Touchdisplay setzen sich durch

Küchengeräte mit Touchdisplay setzen sich durch

17. Mai 2014 Aus Von Linda

Küchengeräte mit Touchdisplay sind im Trend! Das Tippen und Wischen macht nicht nur auf dem Tablet oder Smartphone Spaß, sondern erleichtert für viele jetzt auch die Bedienung von Herd und Backofen. Schon im vergangenen Jahr spielten auf der Internationalen Möbelmesse in Köln, der IMM Cologne, Touchdisplays auf Küchengeräten eine große Rolle.

Intuitive Bedienung mit dem Touchpad

Touchdisplays wie wir sie vom Tablet oder Smartphone kennen werden auch bei der Bedienung von Küchengeräten immer mehr zum Thema. Neuerdings werden beispielsweise Induktionsherde und Backöfen mit den praktischen Displays ausgestattet. Experten sind sich sicher: Die Touch-Philosophie hat die Anforderungen an Geräte für die Küche stark verändert. Die Bedienung von Smartphones mittels berührungsempfindlicher Displays hat in Verbrauchern das Bedürfnis nach einer einfachen, intuitiven Bedienbarkeit von Küchengeräten geweckt. Zudem machen sich die Gerätehersteller den Umstand zunutze, dass Kunden, die sich einmal an den Umgang mit Touchdisplay gewöhnt haben, nicht mehr darauf verzichten möchten.

Touchpad und herkömmliche Schalter werden kombiniert

Küchengeräte haben das Arbeiten in der Küche in den vergangenen Jahrzehnten revolutioniert und Hersteller von Küchengeräten treten immer wieder mit neuen, innovativen Ideen auf den Markt. So bieten einige Hersteller beispielsweise Geräte an, die sowohl mit einem herkömmlichen analogen Schalter als auch mit einem hochauflösenden Touchpad versehen sind. Die Hauptfunktionen werden per Drehknebel gesteuert und die Vorgänge können über das Display ständig überwacht werden. Weitere Funktionen stehen auf Abruf über das Display zur Verfügung. Elektrogeräte mit Touchpad sind auf dem Vormarsch und versprechen eine weitere Revolution in der Ausstattung der modernen Küche. Zum Braten und Kochen mit Touchdisplay können selbstverständlich herkömmliche Töpfe und Pfannen (mehr hier) genutzt werden.

Revolution in der Küche

Wer Wert auf die einfache Bedienung von Küchengeräten legt, sollte sich für Geräte mit Touchpad entscheiden. Mit ihnen ist eine einfache, intuitive Bedienung garantiert. Beherrscht man das Prinzip der Bedienung einmal, lässt es sich problemlos auf andere Haushaltsgeräte übertragen.

Fotoquelle: Liaurinko – Fotolia