Wie unterscheiden sich all diese Kokosprodukte: Drink, Milch, Wasser etc.

Wie unterscheiden sich all diese Kokosprodukte: Drink, Milch, Wasser etc.

29. Februar 2016 Aus Von Linda

Aktuell boomen im Supermarkt vielseitige Lebensmittel aus der Kokosnuss. Sie sind nämlich vegan, laktosefrei und besonders lecker. Wir verraten Ihnen, was genau sich hinter den verschiedenen Produkten verbirgt.
Die Cocosnuss

Kokosnussdrink

Der Kokosnussdrink ist ein milchiges Getränk auf Kokosnussbasis und enthält meist auch etwas Reis. Er dient als Milchersatz für Veganer und eignet sich außerdem für Shakes, Müslis und vieles mehr. Er hat ein angenehmes und leckeres Kokosaroma.

Kokosnusscreme

Die Kokosnuss enthält keine Zuckerzusätze und ist in ihrer Konsistenz sehr fest und hart. Es ist eine eingedickte Kokosnussmilch. Man benötigt sie für Currys und viele weitere asiatische Gerichte. Sie ist so fest, dass sie vor der Verwendung erhitzt werden muss.

Kokosnussmilch

Kokosnussmilch ist in der asiatischen Küche sehr gefragt. Sie ist milchig-sahnig und wird aus zerkleinertem Kokosnussfruchtfleisch und Wasser hergestellt. Es eignet sich für viele Currys, Soßen, Suppen, Smoothies und Desserts.

Kokoswasser

Das Kokoswasser ist klar und leicht süßlich. Sie wird aus noch unreifen Kokosnüssen gewonnen. Das Kokoswasser ist sehr kalorienarm und gilt als Schönheitswasser, weshalb es der Favorit vieler Stars ist. Sie können es für die asiatische Küche, Soßen oder als Drink zwischendurch verwenden.

Cream of Coconut

Die Cream of Coconut ist eine sirupartige Flüssigkeit aus eingedicktem Kokosnussfett und gesüßter Kokosnussmilch. Die Cream of Coconut empfiehlt sich hauptsächlich für Cocktails, Kuchen oder Eis.

Kokosöl

Das Kokosöl ist ein bei Raumtemperatur festes, weißes Pflanzenöl, das aus Kopra, dem Nährgewebe der Kokosnuss, gewonnen wird. Das Kokosöl ist aktuell sehr beliebt. Es ist hoch erhitzbar, hat ein eigenes und leckeres Aroma und ist außerdem sehr gesund, da es nachweislich gut für die Haut ist, Antioxidantien, Aminosäuren und Vitamine enthält. Es wird zum Braten und Backen verwendet.

Foto: Fotolia, 41310706, Frédéric Prochasson