Wie die eigene Wohnung bei Hitze kühl bleibt – Tipps und Tricks

Wie die eigene Wohnung bei Hitze kühl bleibt – Tipps und Tricks

13. August 2013 Aus Von Linda

wohnung_kuehlGerade der besonders heiße Sommer dieses Jahres sorgt für beinahe unerträgliche Temperaturen in den Wohnungen und Häusern. Dies ist in vielen Fällen die ideale Gelegenheit über eine Klimaanlage nachzudenken. Doch auch mit einfachen Tipps lässt sich die Temperatur in der Wohnung nachhaltig senken.

Die Sonne bringt Wärme in die eigenen vier Wände

Der Hauptgrund für die Wärme in der eigenen Wohnung liegt in der andauernden Sonneneinstrahlung durch die Fenster im Sommer. Was im Winter noch eine gute Möglichkeit ist um die eigene Wohnung zu temperieren, kann im Sommer zu beinahe unerträglichen Temperaturen führen. Auch wenn viele Menschen ihre Fenster im Sommer beschatten, haben vor allem innen liegende Rollos nur geringe Auswirkungen auf die Temperatur im Inneren.

Dringt die Sonne durch die Fenster, wird es warm

Innen liegende Rollladen halten die Wärme nur in geringem Maße ab. Dringen die Sonnenstrahlen erst einmal durch die Scheiben, heizt sich der Innenraum automatisch auf. Nur eine vor dem Fenster angebrachte Beschattung hält die Hitze konsequent draußen. Wer keine Möglichkeit hat eine solche anzubringen, sollte zwar über die Anschaffung einer Klimaanlage nachdenken, um wenigstens die Schlafräume kühl zu halten. Doch auch spiegelnde Fensterfolien können dabei helfen die Hitze draußen zu halten. Diese Folien lassen sich leicht an den Fenstern anbringen und im Herbst ohne Aufwand wieder entfernen.

Richtig lüften hält die Wohnung kühl

Grundsätzlich sollte man die Fenster im Sommer tagsüber geschlossen halten. So kann keine warme Luft in die Wohnung eindringen. Doch sobald die Sonne untergegangen ist und die Temperaturen sinken, kann eine gründliche Lüftung die Temperaturen in der Wohnung deutlich senken. Im Idealfall sollten dabei alle Fenster weit geöffnet werden, um einen angenehmen Durchzug zu erzeugen.

Besonders heiße Sommer sorgen für erhitzte Wohnräume

Auch wenn viele Tipps dabei helfen die eigene Wohnung kühler als die Außentemperatur zu halten, so sind doch nur Klimageräte in der Lage, die Wohnung auch im heißesten Sommer angenehm kühl zu halten. Dem entsprechend sollte man, wenn alle anderen Tipps nicht ausreichen, den Kauf einer Klimaanlage zumindest in Betracht ziehen.

Foto:virtua73 – Fotolia