Meine Haushaltstipps

Temperaturgenaues Kochen verbindet Bedienkomfort mit hoher Energieeffizienz

Kochen ist für viele Deutsche heute weit mehr als eine reine Notwendigkeit, sondern ein beliebtes Freizeitprogramm und genau das Richtige, um nach einem stressigen Tag abzuschalten. Passionierte Hobbyköche legen Wert auf hohe Qualität, von der Auswahl der frischen Zutaten über die Kochgerätschaften bis hin zur Zubereitung. Damit werden auch Induktionskochfelder immer beliebter: Sie verbinden praktische Vorteile wie einen geringen Energieverbrauch und Zeitersparnis mit einer besonders komfortablen Bedienung und hoher Präzision beim Kochen.

Sensor hält die Temperatur im gewünschten Bereich

Wer sich für ein modernes Kochfeld entscheidet, wird das Kochen womöglich ganz neu für sich entdecken. So ist zum Beispiel das neuste Induktionskochfeld „KY-T937SL“ von Panasonic erstmals in der Lage, auf das Grad genau zu kochen. Möglich macht dies der sogenannte Genius-Sensor-Plus, der die Temperatur des Kochgeschirrs direkt am Boden ermittelt und sogar Niedrigtemperaturen von 65 bis 230 Grad Celsius per Infrarot erfasst. Das Ergebnis: Die gewünschte Temperatur wird konstant gehalten. Beste Voraussetzungen also für saftige Steaks ebenso wie für luftige Pfannkuchen. Und auch eine schonende Zubereitung bei niedrigen Temperaturen gelingt fast von alleine. So kann man etwa Milch exakt auf die gewünschte Gradzahl erwärmen, Schmorgerichte über lange Zeit konstant auf Temperatur halten oder Babynahrung besonders schonend zubereiten.

Kochzonen passen sich der Topfgröße an

Ein weiteres Plus an Komfort: Drei der fünf Kochzonen passen sich flexibel der jeweiligen Größe der Töpfe oder Pfannen an, ohne dass der Hobbykoch etwas beachten müsste. Somit gelingt die Zubereitung umso leichter und präziser. Und obendrein wird die einfach zu bedienende Oberfläche mit einem sieben Zoll großen Farbtouchscreen selbst zum Blickfang in der Küche. Unter www.panasonic.com gibt es weitere Informationen zu dem Kochfeld, das den begehrten iF Design-Award 2017 in der Kategorie „Produkt“ gewonnen hat.(djd).

Foto: djd/Panasonic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über Uns

eine grafik

Schön, dass ihr auf unsere Seite gefunden habt. Wir sind Sarah und Lotte, 34 und 32 Jahre alt, beide Mamas – und können mit Stolz behaupten, in den letzten Jahren beinahe schon zu professionellen Fleckenentfernerinnen, Köchinnen und Krankenschwestern geworden zu sein. Lottes Oma hat ihr eine ganze Handvoll toller Haushaltstipps mit auf den Weg gegeben, die wir alle ausprobiert und für gut befunden haben – und euch darum natürlich nicht vorenthalten wollen. Ja, Oma wusste halt schon damals, wie man ganz ohne harte Chemie gegen Schimmel kämpft, dass selbstgemachte Marmelade viel besser schmeckt und welche Hautpflegeprodukte man auch im heimischen Kühlschrank findet. Außerdem gibt es auf unserer Seite auch viele eigenen Ideen, Tipps und Anregungen, die wir natürlich erst einmal alle getestet und dann für euch zusammengesammelt haben. Dabei haben wir uns nicht nur auf „typische“ Frauenthemen spezialisiert – bei uns bekommt ihr auch handfeste Heimwerkertipps und erfahrt viel über das richtige Haushalten und Co. Und natürlich darf auch das Entspannen am Ende nicht zu kurz kommen – auch dafür findet ihr viele tolle Anregungen. Auch Männer sind ganz herzlich eingeladen, alles einmal auszuprobieren und so uns Frauen ein bisschen die Arbeit zu erleichtern. Jetzt bleibt uns nur noch eins zu sagen: Viel Spaß beim Surfen, Putzen, Waschen, Bügeln und das Leben genießen – mit unseren Haushaltstipps.

Eure Sarah und Lotte