Moderne Wäschepflege mit dem Dampfbügeleisen und der Dampfstation

Moderne Wäschepflege mit dem Dampfbügeleisen und der Dampfstation

14. August 2013 Aus Von Linda

Richtig BügelnDampfbügelgeräte haben schon seit langer Zeit Einzug in die Haushalte gehalten. Da das Bügeln heute nicht mehr zu der klassischen Hausarbeit der Damen gehört, übernehmen auch die männlichen Familienmitglieder diese Aufgabe inzwischen gerne, obwohl eine Umfrage ergeben hat, dass 90% der Männer nicht bügeln können. Dieses Befragungsergebnis ist sicher nicht mehr aktuell, denn die Technik der Bügelgeräte auf Dampfbasis wird auch von den Herren bevorzugt.

Worin unterscheiden sich Dampfbügeleisen?

Die Geräte weichen in den Ausstattungs- und Leistungskriterien voneinander ab. Je nach Anspruch und Arbeitsaufkommen sollten diese Beachtung finden. Ein Merkmal stellt die angegebene Wattzahl dar, diese sagt etwas über die Leistung der Hitzeentwicklung aus. Der sogenannte Dampfstoß wird in g/min angegeben und je kräftiger dieser ist, je intensiver wird die Wäsche angefeuchtet. Die Sohlen der Bügelinstrumente werden in qualitativ unterschiedlichen Materialien angeboten, wobei eine gute Gleitfähigkeit bei den heutigen Modellen typisch ist. Ein Verbrennen der Textilien ergibt sich nur bei unsachgemäßer Handhabung.
Ein weiteres vorteilhaftes Kriterium ist ein abnehmbarer Wassertank, d.h., das Behältnis kann an der Wasserstelle befüllt werden, ein Transport des gesamten Bügeleisens ist nicht erforderlich.
Zur Sicherheit verfügen einige Geräte über eine Abschaltautomatik, sodass eine Drosselung der Wärme bis auf null erfolgt, wenn das Dampfbügeleisen eine Zeit lang nicht benutzt wird.

Was prägt die Dampfbügelstation?

Der Wasserbehälter der Bügelstation verfügt in der Regel über eine größere Aufnahmekapazität. Der Dampfdruck ist wesentlich kraftvoller und wird in bar angegeben. Ein höherer Dampfdruck bewirkt eine bessere Durchdringung des Gewebes. Die höhere Wattleistung ist ein weiterer Aspekt für schnelles und leichteres Glätten der Wäsche. Einige Ausführungen verfügen über ein Sicherheitssystem, dass das Bügeleisen in der Station fixiert und somit Gefahren beim Transport und bei der Aufbewahrung vermeidet. Die beschriebene Abschaltautomatik finden Sie auch bei der Dampfbügelstation. Die meisten Geräte können über eine Kalkreinigungsöffnung gesäubert werden. Die Dampfverteilung erfolgt auf optimale Weise durch die Form der Dampfaustrittsgänge.

Image by © Lucky Dragon – Fotolia.com