Leckere Grillrezepte – und das Grillen wird zum kulinarischen Erlebnis

Leckere Grillrezepte – und das Grillen wird zum kulinarischen Erlebnis

26. August 2012 Aus Von Linda

Leckere Grillrezepte - und das Grillen wird zum kulinarischen Erlebnis Kaum hat der Sommer Einzug gehalten, laden die Gerüche von Rauch und Bratwurst dazu ein, einen geselligen Abend am Grill zu verbringen. Das Grillen, oder auch englisch Barbecue, ist inzwischen aus Parks und Gärten nicht mehr wegzudenken.

Mit leckeren Grillrezepten lassen sich auf dem Grill schmackhafte Menüs zaubern, die einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Ob großes Grillfest oder familiäre Runde am Grill, der Trend geht zur Kreativität und Vielfalt.
Altbewährte Leckereien, wie Filet vom Rind oder Huhn, Fleischspieße und Folienkartoffeln erstrahlen dank pfiffiger Rezeptideen im neuen Gewand, aber auch exotische Köstlichkeiten, wie Tintenfisch, Tofu oder Topanimbur begeistern, richtig vor- und zubereitet, nicht nur eingefleischte Grillfans.
Mit etwas Einfallsreichtum können auch bewährte Rezepte abgewandelt oder kombiniert werden.
Was auch immer zur Auswahl eines Rezeptes bewegt – ob die eigenen Geschmacksvorlieben aufgegriffen werden oder Rezepte dazu motivieren, Mut in Sachen Geschmack zu beweisen – wichtig ist, die eigenen kochkünstlerischen Fähigkeiten gut einschätzen zu können. Ein gewisses Talent zum Kochen sollte spätestens dann vorhanden sein, wenn man sich an exotische oder aufwändige Rezepte heranwagt.
Unbekannte Zutaten werden am besten zuvor einem Geschmackstest unterzogen, um bösen Überraschungen vorzubeugen.
Doch auch der beste Hobbykoch wird mit seinen Grillrezepten nicht punkten können, wenn die Qualität der Zutaten nicht stimmt.

Die Frische macht den Unterschied!

Mit der Qualität und Frische der Zutaten steht und fällt ein Grillgericht.
Das Grillgut sollte sorgsam an der Frischetheke des Vertrauens ausgewählt und binnen kürzester Zeit im Kühlschrank bzw. in Kühlzellen gelagert werden. Dies gilt auch für bereits marinierte oder anderweitig vorbereitete Grillware.
Bei rohem Fleisch, wie auch bei rohen Eiern hat Hygiene zudem oberste Priorität. Fleischsaft, Mayonnaisen und Dips können bei sommerlichen Temperaturen schnell zu einer Brutstätte für gefährliche Krankheitserreger werden, daher sollte auf eine zügige Verarbeitung mit sauberen Händen und sauberem Arbeitsmaterial, eine möglichst kurze und kühle Lagerung von Fleisch und Saucen, sowie eine sorgsame Trennung von rohen und gegarten Lebensmitteln geachtet werden.

Wenn Qualität und Frische stimmen, kann mit den richtigen Grillrezepten aus dem beliebten Event für Jung und Alt ein ganz besonderer Gaumenschmaus werden.

 

Bild: LianeM – Fotolia.com