Lecker Cupcakes sind Trend

Lecker Cupcakes sind Trend

8. Juni 2015 Aus Von Linda

Bunte Küchlein, die an einen hübschen Muffin erinnern nennt man Cupcakes. Cremes und schöne Verzierungen sind das Markenzeichen der aus den USA stammenden Leckereien, die nun auch bei uns in Deutschland total angesagt sind.
Cupcakes

Wer nach dem Unterschied zwischen einem herkömmlichen Muffin und einem Cupcake sucht, soll hier seine Antwort finden. Es ist die süße Haube aus dem Spritzbeutel, die den Muffin zum Cupcake werden lässt. Zudem werden die Zuckerbäcker immer kreativer und erfinden eine neue Leckerei nach der anderen.

So gelingt auch Ihnen der perfekte Cupcake

Wichtig ist ein luftiger und saftiger Muffinteig. Je nach Topping muss der Teig gewählt werden. Neben den üblichen Vanille-, Schokolade oder Zitronenvarianten gibt es mittlerweile auch Schoko-Minze, Waldfrucht oder Eierlikör Kreationen. Zum herkömmlichen Teig fügen Sie einfach die jeweilige Zutat hinzu.

Während das Küchlein im Ofen ist, kümmern Sie sich um das Topping. Eine schnelle Variante ist das Frosting. Hierfür nimmt man Frischkäse (Doppelrahmstufe), Puderzucker, frische Vanille und geschmolzene Butter. Alles wird homogen vermengt und in den Kühlschrank gestellt. Die härtende Butter sorgt dafür, dass das Frosting fester wird. Nun kann es mit einem Spritzbeutel auf den Muffin dekoriert werden.

Eine weitere Variante ist eine Pudding-Schoki Variante. Rühren Sie dafür einen Vanillepudding an, schmelzen in einem Wasserbad Weiß-, Vollmilch- oder Zartbitterschokolade und geben Sie diese in den fertig gekochten Pudding. Ist das Ganze abgekühlt, kann es auch in einer schönen Form auf den Muffin gespritzt werden.

Zahlreiche weitere Möglichkeiten mit Sahne, Buttercreme und Co. sind weitere Varianten. Aber probieren Sie einfach selbst!

Bild: Thinkstockphotos, iStock, suslik83