Langlebig: Miele G 1021 Geschirrspüler

16. April 2011 Aus Von Linda

Miele gehört zu Recht zur Creme de la Creme der Haushaltsgeräte. Fast jeder kennt einen Waschkeller, in dem seit mehr als 10 Jahren eine Waschmaschine des Herstellers aus Gütersloh steht. Und da ist es umso verlockender, wenn es mit dem Miele G 1021 Geschirrspüler ein Gerät dieser Marke für 600 Euro zu kaufen ist. Geschirrspüler Info sagt, was sich hinter dem Miele G 1021 Geschirrspüler verbirgt.

Der Miele G 1021 Geschirrspüler ist schon seit einigen Jahren auf dem Markt. Das Haushaltsgerät ist freistehend und lässt sich nach dem Entfernen der Abdeckplatte oben ganz leicht in eine Einbauküche einbauen. Dabei werden die Programme über einen Drehknopf gesteuert. Und die LEDs des Miele G 1021 Geschirrspüler zeigen den Programmablauf an und auch, ob Salz oder Klarspüler fehlt. Dazu kommt eine Energiespar-Option, bei der die Spülmaschine mit 13 Liter Wasser und 1,05 kw/h Strom sehr effizient vorgeht. Auch der Wasserverbrauch wird durch einen eingebauten Schmutzsensor so gesteuert, dass das Spülen so sparsam wie möglich vor sich geht.

Der Miele G 1021 Geschirrspüler – mit Gläser-Schutzprogramm

Damit die empfindlichen Gläser im Oberkorb des Miele G 1021 Geschirrspüler optimal gepflegt werden, gibt es ein extra Schutzprogramm. Dazu kommt die Automatic-Funktion, bei der die Spülmaschine die Temperatur zwischen 40 und 65 Grad so steuert, dass Besteck und Geschirr optimal sauber wird. Legt man Töpfe oder Pfannen mit angetrockneten Essenresten ein, kann man beim Miele G 1021 Geschirrspüler die Intensiv-Funktion anwählen. Das 75 Grad heiße Wasser löst dann zuverlässig alles an und spült sauber. Doch bevor Sie sich für diese Spülmaschine entscheiden, sollten Sie zunächst Ihre größten Teller messen. Der Miele G 1021 Geschirrspüler bekommt Pizzateller bis zu 31 Zentimeter Durchmesser unter.

Höhenverstellbarer Oberkorb – der Miele G 1021 Geschirrspüler

Im Oberkorb gibt es zwei klappbare Tassenhalter oder Platz für lange Kochmesser oder Schneebesen. Sehr schön ist auch der Unterkorb, der einen herausnehmbaren Stachel-Einsatz hat. Damit bekommt man Töpfe und Pfannen ohne Mühe unter. Sehr praktisch ist auch der Warmwasseranschluss des Miele G 1021 Geschirrspüler. Wer einen Solar-Wasserspeicher im Keller hat, kann damit noch mehr Strom und Energie einsparen.

Fazit zum Miele G 1021 Geschirrspüler

Der Miele G 1021 Geschirrspüler ist sehr günstig für alle, die ein Qualitätsgerät haben wollen. Mit 48 dB ist das Haushaltsgerät auch noch recht leise.

Technische Daten des Miele G 1021 Geschirrspüler

Anzahl Maßgedecke: 12

Stromverbrauch pro Spülgang: 1,05 kw/h

Wasserverbrauch pro Spülgang: 13 Liter

Energieeffizienzklasse: A

Reinigungswirkung: A

Trocknungswirkung: A

Lautheit (Störgeräusch): 48 dB

Bauart: freistehend

Programme/Spültemperaturen: Automatic 55-65°C, Intensiv 75°C, Schnell 40°C, Leicht 50°C,
EnergieSpar, Vorspülen

Stromkosten pro Jahr*: 96 Euro

Wasserkosten pro Jahr**: 104 Euro

* 25 Cent pro kw/h

** 0,22 Cent pro Liter

(Werbung)