Kreative Eiswürfel – im Sommer ein absolutes Must-Have

18. Juni 2010 Aus Von Linda

Kreative Eiswürfel bringen nicht nur Farbe und Spaß in das Glas, sondern können zudem aus den unterschiedlichsten Getränken hergestellt werden. Warum also nicht mal ein Glas Wodka Red Bull mit Eiswürfeln aus Wodka servieren? Der Phantasie sind hierbei keinerlei Grenzen gesetzt.

Der Sommer ist brütend heiß, die Temperaturen steigen weit über die 30 Grad Grenze und nichts ist angenehmer als einen kühlen Drink zu genießen mit einer Hand voll Eiswürfeln. Doch leider sind die meisten Eiswürfel alles andere als ansprechend, also warum nicht einmal ein wenig Ideenreichtum beweisen und kreative Eiswürfel zaubern? Ein Tipp ist, das Wasser einfach mit Lebensmittelfarbe bunt einzufärben und so den Gästen Drinks mit farbenfrohen Eiswürfeln zu servieren.

Kreative Eiswürfel – von Dinos bis hin zu nackten Frauen

Wer sich an eigene Kreationen noch nicht ranwagen möchte, der kann mit witzigen Eiswürfelformen aber dennoch für einige Lacher sorgen. Diese vorgeformten Behälter gibt es in den unterschiedlichsten Designs, ob in Gebiss-Form, als Totenkopf, Busen einer Frau oder in Herz-Form, kaum  eine Gestalt, die man nicht finden kann. Auf einer Cocktail-Party kann man als Gastgeber besonders viele Punkte einheimsen, wenn man die Formen anstatt mit Wasser, mit alkoholischen Getränken auffüllt. So müssen die Gäste erst einmal ein bisschen warten, bis sich der Alkohol im Getränk bemerkbar macht, zudem wird der Geschmack des Getränks mit jedem Schluck intensiver, besonders für Neuankömmlinge eine Wohltat.

Kreativität im Glas – Eiswürfel deluxe

Ein Trick um dem Drink das gewisse Etwas zu geben ist, wenn man in das noch gefrorene Wasser oder den Alkohol Blattgold oder verschiedene, natürlich zum Getränk passende, Kräuter untermischt. Für nicht-alkoholische Getränke bieten sich Eiswürfel aus Fruchtsäften an oder mit kleinen Gummibärchen gefüllt, diese sind besonders bei Kindern ein absoluter Hit. Man sieht, letztlich lässt sich fast alles einfrieren, was zum Getränk passt und was lustig aussieht, somit kann man seiner Phantasie freien Lauf lassen und einfach ein paar Sachen auf der nächsten Sommerparty ausprobieren und mit Sicherheit hat man spätestens im nächsten Jahr schon ein paar Tricks und Kniffe drauf und wird zum absoluten Lieblingsgastgeber.