Kompostierbare Müllbeutel – der Umwelt zuliebe

24. März 2010 Aus Von Linda

Kompostierbare Müllbeutel eignen sich besonders gut für Bioabfälle, sowie für Gartenabfälle und Papier. Einfach mit in die Tonne geben und schon werden nicht nur die Abfälle, sondern auch die Tüte zu 100% kompostiert. Besonders in Zeiten wo Umweltschutz besonders groß geschrieben wird, kann jeder seinen Beitrag leisten, um Plastikmüll so gering wie möglich zu halten. Da ist es ein guter Anfang, wenn man anstatt herkömmlicher Müllbeutel, Biomüllbeutel benutzt.

Die Debatten über nachhaltigen Umweltschutz werden immer lauter und es wird einem klar, dass nicht nur die Industrie etwas ändern muss, sondern jeder Einzelne seinen Beitrag leisten muss, dass die Erde auch noch für die nächsten Generationen ein schöner Ort zum Leben bleibt. Wer nicht das nötige Kleingeld hat, um ausschließlich im Bio-Markt einkaufen gehen zu können, der kann im Kleinen anfangen etwas für die Umwelt zu tun. So kann man seine Abfälle anstatt in herkömmliche Plastikmüllbeutel lieber in Bio-Müllbeutel schmeißen, sind diese doch kompostierbar und damit umweltverträglich.

Kompostierbare Müllbeutel – Umweltschutz im Kleinen

Umweltschutz ist zwar nicht nach Jedermanns Geschmack, dennoch muss das nicht unbedingt bedeuten, gar nichts zu tun. Schon in der Küche gibt es eine Menge Möglichkeiten die Umwelt zu schonen, so kann man bei der Entsorgung des Bio-Abfalls darauf achten, keine Plastikmüllbeutel zu benutzen, sondern kompostierbare Müllbeutel. Diese bestehen zu 100% aus Biokunststoff, ein Produkt welches aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt wird und, wie der Name schon sagt, kompostierbar ist.

Kompostierbare Müllbeutel oder lieber keine Müllbeutel?

Wer hingegen keine Müllbeutel benutzen möchte, auch keine kompostierbaren Müllbeutel, dem gebe ich den Tipp, die Abfälle in einem kleinen Gefäß zu sammeln und täglich auszuleeren, so spart man sich das Geld für die Müllbeutel, verursacht keinen zusätzlichen Abfall und der Bio-Abfall wird auch täglich geleert. Dies ist nur einer von vielen nützlichen Ratschlägen. Nur eines muss man bei dieser Art der Entsorgung bedecken, dass die Biotonne einer regelmäßigen Reinigung unterzogen werden muss, zersetzen sich auf diesem Weg die Abfälle doch direkt in der Tonne und nicht im kompostierbaren Müllbeutel.