Grünstich aus blonden Haaren entfernen – mit unseren Hausmittelchen

Grünstich aus blonden Haaren entfernen – mit unseren Hausmittelchen

27. Oktober 2010 Aus Von Linda

Verfärbte Haare können schon einmal vorkommen, wenn man sich das Geld für den Friseur sparen und trotzdem eine frische Nuance ins Haar zaubern will. Wie Sie ungewollte Grünstiche mit einfachen Mitteln neutralisieren können, erfahren Sie hier.

Wer kennt das nicht? Die Naturhaarfarbe wirkt trist und öde und es wird dringend eine Runderneuerung nötig. Ganz einfach: ab in die Drogerie um die Ecke, eine fesche Trendfarbe ausgesucht und drauf auf die Haare. Auf solche Spontanaktionen folgt häufig ein böses Erwachen: Verfärbte Haare. Hässliche Grünstiche können die Lust auf die Typveränderung schnell zum Frust über das eigene Äußere werden lassen. Aber das muss nicht sein! Wir haben hilfreiche Tipps und Tricks zusammengestellt, mit denen Sie den Verfärbungen den Kampf ansagen.

Grünstich aus dem Haar entfernen

Gerade beim Färben einem hellen Blond in eine dunklere Nuance entstehen oft Grünstiche im Haar. Diese sind sehr ärgerlich und unschön anzuschauen. Meist sind diese aber relativ leicht wieder zu entfernen oder wenigstens zu mindern. Wir haben 2 Möglichkeiten für Sie zusammengetragen.

Aspirin auflösen und als Spülung verwenden

Wer nur mit einem leichten Grünstich zu kämpfen hat, sollte einmal versuchen eine Aspirin-Brausetablette in einem Glas Wasser aufzulösen und dieses nach dem Haarewaschen als Spülung über das Haar zu geben. Anschließend die nassen Haare ein wenig auswringen und in ein Handtuch einwickeln. Nach einer halben Stunde die Haare ausspülen. Viele berichten über eine positive Veränderung der Haarfarbe durch die Wirkstoffe des Aspirin.

Tomatenmark und Ketchup: rote Farbpigmente neutralisieren das Grün

Wenn die Aspirin keine Besserung gebracht hat, dann versuchen Sie es doch einmal mit Tomatenmark oder Ketchup. Stellen Sie eine weiche Masse aus Tomatenmark, Ketchup und Wasser her und verteilen Sie diese im trockenen Haar wie eine Pflegemaske. Wickeln Sie ihren Kopf anschließend mit ein wenig Frischhaltefolie ein. So entwickelt sich Wärme und die roten Farbpigmente können in das Haar eindringen, um den Grünstich zu neutralisieren. Lassen Sie das Ganze etwa eine halbe Stunde einwirken und spülen ihre Haare danach gründlich aus. Nach dem Trocknen sollte eine deutliche Veränderung sichtbar sein.
Bildquelle: Pixabay/ artursfoto