Grüner Tee erhält unsere Jugendlichkeit

Grüner Tee erhält unsere Jugendlichkeit

10. Februar 2016 Aus Von Linda

Asiatische Frauen sehen lange jung aus. Einer der Gründe dafür ist angeblich der tägliche Tee-Genuss. Grüne Tee enthält Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und Polyphenole die die Haut straffen.
Grüner Tee

Grüner Tee gilt schon lange als besonders wertvoll. Er macht uns fit und wach und regt außerdem den Stoffwechsel an. Doch er kann noch mehr!

Der Grüne Tee gilt in asiatischen Ländern als wertvolles Heilmittel. Er wird aus denselben Blättern wie der schwarze Tee gewonnen. Hier werden die Blätter allerdings nicht fermentiert. Mindestens genauso wertvoll wie der Grüne Tee ist der Weiße Tee, der seinen Namen dem weißen Flaum auf den Teeblüten zu verdanken hat. Der Weiße und Grüne Tee wirkt antioxidativ und kann sogar vor Krebserkrankungen schützen. Genau deshalb sollten Sie täglich mindestens eine Tasse Grünen Tee trinken.

Unser Grüntee-Beauty-Rezept

Außerdem strafft er die Haut. Und das auch von außen. Brühen Sie dafür für vier Minuten etwas Grünen Tee auf und lassen Sie ihn abkühlen. Nun kann er mit einem Wattepad auf Gesicht, Hals und Dekolleté aufgetragen werden. Bei regelmäßiger Anwendung wird Ihre Haut noch rosiger und straffer wirken. Teeliebhaberinnen empfehlen außerdem das Baden in grünem Tee. Das soll Ihre Sinne und die Haut beleben.

Probieren Sie es aus!

Foto: Fotolia, 7673969, Anna Vorobyeva