Glaskugeln bemalen – Kreatives zur Vorweihnachtszeit

18. November 2010 Aus Von Linda

Glaskugeln bemalen ist nicht schwer und so kann man die weihnachtliche Dekoration individuell nach seinen Vorstellungen gestalten. Zudem werden alle Beteiligten Spaß am Gestalten haben.

Und wer noch keine Geschenkidee für Weihnachten hat, kann seinen Lieben mit selbstgestalteten Glaskugeln bestimmt eine große Freude machen.

Glaskugeln bemalen – Was wird benötigt

Kugeln aus Glas (auch getönte) gibt es in Baumärkten und Bastelgeschäften preiswert zu kaufen. An Utensilien benötigen Sie je nach Geschmack und Vorlieben Farben (z.B. Plaka-Lack-Farben), Aufkleber, Glitter und wasserfeste Stifte jeglicher Farben. Zur Vorweihnachtszeit passen dunkle Farben wie Rot und Grün.

Aber auch die bekannten und beliebten Window Colours eignen sich, um Glaskugeln zu gestalten.

Wie gestaltet man weihnachtliche Glaskugeln?

Die Window Colours in entsprechenden Formen und Ornamenten wie zum Beispiel Sterne und kleine Schneemänner auf eine dickere Folie auftragen und trocknen lassen. Anschließend die Figuren von der Folie lösen und auf den Kugeln befestigen.

Eine weitere sehr schöne Idee zum Gestalten von Kugeln aus Glas ist das Bemalen mit Farben. Besonders schön sieht dies aus, wenn man einen dunklen Lilaton oder einen satten Rotton verwendet. Dazu die Kugel komplett mit der Farbe bemalen und anschließend mit einer Heißklebepistole ornamentartig Linien über die Kugel ziehen. Danach silbernen Glitter über die Kugel streuen und trocknen lassen. Schon hat man einen hübschen weihnachtlichen Schmuck.

Wer es grün mag, kann auch kleine Tannenzweige und Mistelzweige am Bauch der Kugel anbringen. Es kann auch mit Schneespray gearbeitet werden, was zusätzliche Weihnachtsstimmung bringt.

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Watte und Engelshaar verschönern jede Glaskugel und machen aus ihr einen individuellen weihnachtlichen Schmuck. Oder aber auch kleine Stoffstücke im Patchworkmuster peppen die Kugeln weihnachtlich auf.

Kugeln befüllen

Um weihnachtlichen Zauber in die heimischen vier Wände zu holen, können die Kugeln auch liebevoll mit Sternanis, Zimtstangen, Zitronen- und Orangenscheiben befüllt werden. Aber auch andere bunte Gewürze eignen sich bestens zum Befüllen.