Geschenke kreativ verpacken – Ganz besondere Präsente

27. Mai 2010 Aus Von Linda

Geschenke kreativ zu verpacken ist für viele kein leichtes Unterfangen. Zum einen fehlt vielen Menschen Zeit und Geduld und zum Anderen sind sie in ihrem kreativen Denken sehr eingeschränkt. Doch mit ein paar Anregungen und Tipps, ist es für jeden möglich, seine Geschenke kreativ zu verpacken und sie damit von der Masse abzuheben.

Geschenke kreativ verpacken – Anregungen und Ideen

Mit diesen Tipps und Tricks wird jeder Mensch im Handumdrehen, zum kreativen Verpackungsprofi.

Tipp 1. Eine durchaus einfache, aber sehr effektive Idee, ist ein durchgängiges Thema bei der Verpackung zu wählen, die schon einen gewissen Vorgeschmack auf das Geschenk gibt. Zum Beispiel kann man einen Bildband in Geschenkpapier mit Fotos einpacken und als Geschenkband, Foto-Negativ verwenden.

Tipp 2. Man sollte immer das Gewicht, die Form und gegebenenfalls auch die Geräusche des Geschenks verändern, sodass die Beschenkten am Ende noch überrascht sind.

Tipp 3. Alufolie klingt erst einmal nach der absoluten Notlösung und ja, das ist sie meistens auch. Aber Alufolie kann richtig in Szene gesetzt sehr schön und kreativ wirken. Zum Beispiel indem man das Geschenk ganz vorsichtig mit der Folie einpackt, wie mit Papier (die Alufolie darf nicht verknicken) und anschließend mit einer übergroßen Schleife versieht, die man bestens aus Alufolie kreieren kann. Der Kontrast zwischen der zerknickten Schleife und der glatten Verpackung wirkt einfach super und vor allem sieht die glitzernde Folie einfach nur stylisch aus.

Tipp 4. Als Geschenkpapier kann gegebenenfalls auch einmal Zeitungs- oder Zeitschriftenpapier dienen. Hier kann man sich ebenfalls auf das passende Thema beschränken, zum Beispiel Geld in einem selbst gebastelten Umschlag aus einem Artikel über die Finanzkrise verschenken. Hier gibt es einige sehr kreative Möglichkeiten.

Tipp 5. Die Herstellung von eigenem Geschenkpapier ist auch eine sehr schöne Idee. Diese Möglichkeit ist bei kleinen Geschenken am unkompliziertesten, da man so das Papier bequem Zuhause ausdrucken kann. Man kann man Fotos, Sprüche, Zitate und Ähnliches ganz einfach auf Papier drucken und das Geschenk später mit dieser ganz persönlichen Hülle verpacken. Gerade als Valentinstag Geschenkidee macht sich das Geschenkpapier mit Fotos, die zum Beispiel jedes Jahr des Pärchens dokumentieren, sehr gut.

Geschenke kreativ verpacken – Absolute No-Go´s

Ein absolutes No-Go ist es ein Buch oder Ähnliches zu verschenken und es vor Ort in das Geschenkpapier des Geschäfts einzupacken/einpacken zu lassen. Zur Krönung sind oftmals noch Werbeaufkleber oder das Markenlogo auf dem Papier versehen, solche Geburtstagsgeschenke möchte niemand gerne bekommen.

Eine Ausnahme ist Douglas ;-), dieses Geschenkpapier hat wirklich Stil. Das verkraftet man auch schnell einmal den silbernen Markenaufkleber. Doch ich muss zugeben, wirklich kreativ ist diese Verpackung leider auch nicht.