Gefüllte Champignons mit Frischkäse-Creme

9. Januar 2009 Aus Von Linda

Nicht nur für Vegetarier, auch für den fleischessenden Bürger kann ein Gericht wie das Folgende eine durchaus leckere Abwechslung zum sonstigen Speiseplan sein: Gefüllte Champignons mit Frischkäse-Creme.

Wie man die zubereitet? Zuerst braucht man natürlich die Zutaten. Hier ist für ungefähr drei Personen geplant.

– Champignons, ca 300 – 400g (braun oder weiß, etwas größer)
– ein Päckchen Frischkäse
– 2 Eier
– Semmelbrösel
– eine Zwiebel
– Gewürze
– Kräuter (z.B. Basilikum, Petersilie oder Schnittlauch)
– 1 Packung Gratin-Käse

Und so wird’s gemacht:
Erst einmal werden aus den Champignons die Stiele herausgedreht. Die Stiele beiseite legen und nachdem man genug zu füllende Pilzköpfe hat, die Stiele in kleine Stückchen schneiden. Dann eine Zwiebel in kleine Würfelchen schnibbeln. Diese mit den Pilzstückchen in eine Schüssel geben und die Packung Frischkäse mit rein tun. Als nächsten werden die beiden Eier zu dem Gemisch geschlagen. Und nun alles gut verrühren. Es sollte eine recht flüssige Masse entstehen.
Diese wird jetzt solange mit Semmelbröseln angedickt, bis es schön pampig ist und ein bisschen Konsistenz hat. Jetzt kann man nach Herzenslust würzen, es empfiehlt sich allerdings, hauptsächlich Pfeffer und Salz zu benutzen. Und als Letztes noch die Kräuter in die Masse.  Nicht damit geizen, man will ja auch was schmecken!

So, die Creme ist fertig. Jetzt mit einem Löffelchenein bisschen von der Frischkäsemasse in die Champignon-Köpfe reinstreichen. Ab mit den Pilzen auf ein Backblech (das bitte gefettet oder mit Backpapier ausgelegt ist). Und als letztes den Gratinkäse drüber streuen.

Das Ganze bei ungefähr 170°C zwischen 15 und 20 Minuten backen. Einfach immer mal gucken, wenn der Käse eine angenehm braune Farbe hat, ist das Essen fertig.
Dazu kann man Kroketten servieren, Pommes, Gnocchi, Ofenkartoffel oder was auch immer man möchte, Rezepte sind schließlich da um abgewandelt zu werden. 😉 Wir haben zu den Pilzen Nudeln in Sahnesauce gegessen!