Für Köche: Candy CDF8 X/1-S Geschirrspüler

12. April 2011 Aus Von Linda

Sie mögen keine weiße Ware? Sondern haben es lieber ganz in Edelstahl? Da kann der Candy CDF8 X/1-S Geschirrspüler helfen. Ein freistehendes Haushaltsgerät, welches an der Front komplett mit dem edlen und rostfreiem Material verkleidet ist. Was hinter dieser Front an Leistung und Ausstattung steckt, darüber berichtet Geschirrspüler Info.

Candy gehört zum US-Hersteller Hoover und hat dennoch jede Menge zu bieten: Von der Gesamttechnik her kann der Candy CDF8 X/1-S Geschirrspüler mit der Einstufung in die Energieeffizienzklasse A durchaus mit europäischen Geräten mithalten. Vor allem, da der Wasserverbrauch dieser Spülmaschine mit 13 Litern im Vergleich recht niedrig ist. Rechnet man die Jahreskosten von Strom und Wasser der Candy CDF8 X/1-S Geschirrspüler hoch, kommt man auf insgesamt 200 Euro – das ist ein guter Wert. Vor allem, weil in diese Spülmaschine mit 12 Maßgedecken wirklich ganz schön viel reinpasst. Insbesondere für Köche ist der Candy CDF8 X/1-S Geschirrspüler zu empfehlen, weil der XL-Unterkorb viel Platz für Töpfe und Pfannen verspricht.

Der Candy CDF8 X/1-S Geschirrspüler – der XL-Unterkorb

Hinter dieser Konstruktion verbirgt sich ein Unterkorb, dessen Tellerreihen offenbar umklappbar sind. Der Besteckkorb des Candy CDF8 X/1-S Geschirrspüler ist nicht am Rande, sondern mittig eingepasst, so dass rund um diese Erhöhung Platz für Pfannen und Töpfe ist. Noch besser: Um die Essensreste auch wirklich anzulösen und die lästige Hand-Vorspülarbeit zu ersparen, kann man beim Candy CDF8 X/1-S Geschirrspüler eine Spültemperatur von 75 Grad vorwählen. Damit dürften auch stark verschmutzte Pfannen zuverlässig angelöst und gespült werden können. Wer dabei auf Multi-Tabs setzt, kann das Spülprogramm mit einem Knopfdruck auf diese optimieren.

Der spezielle Oberkorb – der Candy CDF8 X/1-S Geschirrspüler

Auch der Oberkorb des Candy CDF8 X/1-S Geschirrspüler ist ganz besonders konstruiert: An einem Rand zur Front ist extra ein Fach ausgespart, um höhere Tassen hinein zu platzieren. Dann kann man die klappbaren Tassenhalter oben lassen und dafür die mittelgroßen Frühstücksteller bequem dort platzieren. Dazu kommt noch die Höhenverstellbarkeit dieses Teils. Gut ist auch die einfache Startzeitvorwahl in drei Stunden Schritten von drei bis neun Stunden. Nicht so toll ist allerdings das Arbeitsgeräusch des Candy CDF8 X/1-S Geschirrspüler. 52 dB sind in dieser Preisklasse nicht mehr zeitgemäß.

Fazit zum Candy CDF8 X/1-S Geschirrspüler

Durch die extrem hohe Spültemperatur dürfte sich der Candy CDF8 X/1-S Geschirrspüler vor allem für die empfehlen, die gerne selbst kochen.

Technische Daten des Candy CDF8 X/1-S Geschirrspüler

Anzahl Maßgedecke: 12

Stromverbrauch pro Spülgang: 1,05kw/h

Wasserverbrauch pro Spülgang: 13 Liter

Energieeffizienzklasse: A

Reinigungswirkung: A

Trocknungswirkung: A

Lautheit (Störgeräusch): 52 dB

Bauart: freistehend, unterbaufähig

Programme/Spültemperaturen: 75, 60, 55, 40, Schnell, Vorspülen extra, Multi-Tab

Stromkosten pro Jahr*: 96 Euro

Wasserkosten pro Jahr**: 104 Euro

* 25 Cent pro kw/h

** 0,22 Cent pro Liter

(Werbung)