Elektroherde Nachteile

12. November 2009 Aus Von Linda

Elektroherd mit Kochtöpfen, Foto:© rotoGraphics - Fotolia.comElektroherde sind in deutschen Küchen weit verbreitet, doch die Gastronomie setzt weiter auf den Gasherd. Zwar hat auch der Elektroherd Vorteile, die gerade im privaten Gebrauch überzeugen, doch hat er auch Nachteile gegenüber dem Gasherd.

Ein großer Nachteil des Elektroherdes ist die Regulierbarkeit der Hitze, denn ist die Herdplatte einmal heiß, kann man die Hitze nicht schnell nach unten regulieren, sondern die Herdplatte des Elektroherdes benötigt Zeit um sich auf die gewünschte Temperatur zu regulieren. Im Vergleich sind auch die Energiekosten des Elektroherdes höher wie die des Gasherdes, was vor allem auffällt, wenn häufig gekocht wird.

Wärmeverlust des Elektroherdes

Als Manko wird vor allem der hohe Wärmeverlust des Elektroherdes angesehen und die schlechte Regulierbarkeit der Wärmezufuhr. Gerade Spitzenköche setzen deshalb auch heute noch sehr häufig auf den Gasherd. Gerade sehr empfindliche Speisen, die auf den Punkt gegart werden müssen, lassen sich durch die schnelle Temperaturregulierung des Gasherdes, besser und einfacher zubereiten. Ob die Nachteile des Elektroherdes letztlich im privaten Haushalt so gravierend auffallen, dass ein Wechsel auf einen Gasherd erfolgt, ist für viele Hobbyköche eine schwierige Frage, denn letztlich überwiegen für den privaten Gebrauch meist die Vorteile des Elektroherdes.

Elektroherd – der Standardherd für die Küche

Gerade die neuesten Elektroherde sind so vielfältig einsetzbar, dass sie kaum Wünsche offen lassen. Neben der Alternative Gasherd, gibt es auch noch die Alternative des traditionellen Kohleherds, der gerade in ländlichen Gebieten noch hin und wieder auffindbar ist, auch er hat sicher seine Fangemeinde und seine Vorzüge, die vor allem in der Energieersparnis liegen. Letztlich sind die relativ geringen Nachteile des Elektroherdes nicht ganz so relevant für private Haushalte und dank immer neuer Innovationen ist der Energieverbrauch der Geräte schon stark zurückgegangen und man darf auch darauf hoffen, dass die Elektroherde auch weiterhin in der Regulierbarkeit verbessert werden, sodass letztlich auch die minimalen Nachteile wegfallen und die Vorteile weiter ausgebaut werden.

Foto: rotoGraphics – Fotolia.com