Beauty und Gesundheit: Öl von innen und außen

Beauty und Gesundheit: Öl von innen und außen

27. Oktober 2015 Aus Von Linda

Reine Pflanzenöle sind gerade für Haut, Haar und Immunsystem wertvoll. Öle aus der Olive, den Leinsamen oder der Sonnenblume pflegen Ihren Körper von innen und von außen. Das Ergebnis lässt nicht lange auf sich warten. Erstrahlen Sie in neuem Glanz!
Öle für Haut und Seele

Gesundes Frühstück

Beginnen Sie den Tag mit einem gesunden Frühstück. Es muss nicht immer der wenig leckere Löffel Öl sein, den Sie zu sich nehmen. Es gibt auch leckere Varianten. Wie wäre es beispielsweise mit 2-3 TL Leinöl im Müsli oder im morgendlichen Joghurt. Das ist lecker, stärkt Ihr Immunsystem und hilft der Haut sich zu regenerieren. Das Leinöl nämlich ist reich an ungesättigten Fettsäuren. Besonders die Linolensäure trägt zur Gesundheit bei und kann sogar Entzündungen lindern.

Glanz auf Hut und Haar

Haaröle finden Sie zuhauf in Drogeriemärkten. Sie spenden Feuchtigkeit, Glanz und glätten das Haar. Außerdem schützt das Öl das Haar vor äußeren Einflüssen.

Auch auf der Haut ist Öl wichtig. Mit ihm können kleine Fältchen, Dehnungsstreifen oder Narben gelindert werden. Dafür muss ein ausgesuchtes Körperöl (z. B. Zitrone) mit anregender Zupfmassage am ganzen Körper einmassiert werden.

Sinnliches Bad

Nach einem stressigen Tag bietet ein entspannendes Bad die nötige Erholung. Die nötige Erholung für Ihre Haut bietet außerdem ein Badezusatz, den Sie mit Zutaten aus Ihrem Haushalt anrühren können.

Geben Sie dafür 3 EL Sonnenblumenöl, 5-10 Tropfen Orangenöl und eine Tasse Milch in das warme Badewasser. Die Wärme öffnet die Poren, wodurch die Öle tief in die Haut einziehen können.

Hand- und Nagelpflege für die Nacht

Kurz vor dem Einschlafen können Sie noch schnell Ihre Hände und Nägel pflegen. Über Nacht können die Öle perfekt einziehen. Nehmen Sie dafür lediglich eine kleine Menge Olivenöl, die Sie in der Mikrowelle leicht erhitzen. Darin baden Sie erst Ihre Nägel und massieren das Öl nachträglich in die Nagelbetten ein. Zum Schluss verteilen Sie den Rest auf Ihren Handrücken. Am nächsten Tag haben Sie seidig weiche Hände!

Versuchen auch Sie einmal die Tages-Kur an gesunden Pflanzenölen!

Foto: Thinkstockphotos, iStock, 178100814, StudioBarcelona